Rotmilan und Weißstorch

Rotmilan im Bereich des Schellenberges

Aktuelle Aufnahmen von Rotmilanen bei der Nahrungssuche am Rande des Schellenberges vom 20. März 2016, auf dem dritten Foto sind 14 Rotmilane zu sehen (Fotograf: Johannes Eisele (Landwirt Steinbronnen)).


Alle Anwohner und Spaziergänger sehen jeden Tag viele Rotmilane in der Nähe unserer Ortschaften und über dem Wald.

Die folgenden Fotos hat unser Vereinsmitglied Markus Knoll 2014 aufgenommen.


Rotmilan- und Weißstorchsichtung im April 2014

Besonders spektakulär war die Zählung von 33 Milanen, die ein Landwirt am 25. April 2014 auf den Ackerflächen am Schellenberg  mit einem Foto dokumentiert hat. Dies ist genau auf der Fläche, die für Windkraftanlagen vorgesehen waren.

 

Die Beobachtung wurde von Johannes Eisele (Landwirt in Steinbronnen) gemacht, hier sein Zeugenbericht:

"Mit Beginn von Feldarbeiten im Gebiet der geplanten Vorrangfläche am Schelllenberg (Oberholz, nahe der Biogasanlage vor Renhardsweiler) sind regelmäßig in kürzester Zeit 6 bis 8 Rotmilane auf dem Feld. Daraus folgere ich, dass sich die Horste in unmittelbarer Nähe befinden müssen. Auch Weißstörche suchen bei Feldarbeiten regelmäßig das betreffende Gebiet auf. Am 25. April 2014 versammelten sich bald 33 Rotmilane auf den Äckern und Wiesen. Diese habe ich auf den unten abgebildeten Fotos zwischen 12:00 und 13:00 Uhr dokumentiert. Ähnliche Ansammlungen konnte ich auch an anderen Tagen beobachten."

 

 

33 Rotmilane
33 Rotmilane
Download
Das Bild links, hier zur detaillierten Betrachtung
33 Rotmilane.pdf
Adobe Acrobat Dokument 844.1 KB


14 Rotmilane
14 Rotmilane
13 Rotmilane
13 Rotmilane
18 Rotmilane
18 Rotmilane
13 Rotmilane
13 Rotmilane