Position Zukunft Natur e.V.

Eine industrielle Nutzung der Windenergie am Schellenberg führt zu einem massiven und dauerhaften Eingriff in das Leben der Einwohner, die Natur und das Landschaftsbild.

Solche Eingriffe sind gemäß Windenergieerlass nur dann gerechtfertigt, wenn:

  • die Anwohner vor negativen Einflüssen geschützt sind,
  • bedrohte Tierarten nicht gefährdet sind,
  • und eine überzeugende Wirtschaftlichkeit nachgewiesen ist.

Diese Voraussetzungen können hier nicht erreicht werden. Deshalb ist die Nutzung der Windenergie am Schellenberg abzulehnen.